• Kartoffel-Blumenkohlauflauf mit Lauch-Hafersahnesoße
  • Kartoffel-Blumenkohlauflauf mit Lauch-Hafersahnesoße
  • Kartoffel-Blumenkohlauflauf mit Lauch-Hafersahnesoße

Kartoffel-Blumenkohlauflauf mit Lauch-Hafersahnesoße

Kartoffel-Blumenkohlauflauf mit Lauch-Hafersahnesoße

Nachdem wir erst seit Kurzem auf den tollen Geschmack von Hefeschmelz aufmerksam geworden sind gibt es ab sofort mindestens einmal die Woche ein überbackenes Gericht. 🙂

Heute gab es diesen sehr feinen Kartoffel-Blumenkohlauflauf.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 800g Kartoffeln
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • etwas Kräutersalz

Für die Soße:

  • 2 mittlere Stangen Lauch
  • 1 El Rapsöl
  • 250 ml Hafersahne
  • 150 ml Wasser
  • 2 Tl Speißestärke, etwas Wasser
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, Paprikapulver

Für den Hefeschmelz:

  • 1 El Margarine
  • 1,5 El Weizenmehl
  • 90 ml Wasser
  • 2 El Hefeflocken
  • ½ Tl Salz
  • ½ Tl Senf

 

Die Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Lauch in Ringe schneiden, ebenfalls waschen und gut abtropfen lassen.
Dampfgarer mit Wasser füllen. Kartoffelstücke im untersten Fach, Blumenkohl im 2. Fach zubereiten. Etwa 30 min. Beide sollten noch einen guten Biss haben. (Natürlich kann beides auch im Wasser gekocht werden, dann darauf achten, dass das Gemüse noch gut bissfest ist und gut abtropfen lassen.

Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Währenddessen das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Lauch darin anbraten und mit der Hafersahne und dem Wasser ablöschen. Etwa 3 min köcheln lassen. In einer kleinen Tasse zwei Tl Speißestärke mit etwas Wasser verrühren, in die Soße rühren und aufkochen lassen. Das ganze mit Salz, Pfeffer und einer Prise Gemüsebrühe kräftig würzen.

Für den Hefeschmelz die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. Das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und mit Wasser ablöschen. Die Hefeflocken, das Salz und  den Senf unterrühren und kurz aufkochen lassen.

Eine Auflaufform mit den gekochten Kartoffeln befüllen,  Kräutersalz darüber streuen, dann den Blumenkohl darüber schichten und ebenfalls gut mit Kräutersalz würzen. Die Lauchsoße über das Gemüse verteilen. Zum Schluss den Hefeschmelz auf dem Auflauf verteilen und etwas Paprikapulver darüber streuen.

Ab in den Ofen für 20 min und dann genießen.

Gesamtwertung4.5 Kein Gericht für den schnellen Hunger aber dafür um so leckerer.
  • Zubereitungszeit (30 min + 50 min Gar/Backzeit)
  • Schwierigkeitsgrad (einfach)
  • Geschmack (sehr lecker)

"Mitleid ist die höchste Form der Liebe - vielleicht die Liebe selbst." Heinrich Heine

Meine anderen Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.