Testübersicht: Vegane Käsealternativen von Vegourmet

Testübersicht: Vegane Käsealternativen von Vegourmet

Vegane Käsealternativen von Vegourmet.

Es sind schon einige Wochen vergangen seit dem wir unser Testpaket von veganversand.at erhalten haben.

Wir haben die verschiedenen Käsealternativen ausgiebig getestet und wollen euch nun eine kurze Übersicht über unser Ergebniss geben.

 

Jeezini Scheibenkäse

Um es schon einmal vorwegzunehmen, uns haben alle Sorten sehr gut geschmeckt. Jeezini kommt wirklich sehr nah an den Geschmack und die Konsistenz von Milchkäse heran.

Der Käse kommt in einer wiederverschließbaren 200g Packung, in der 10 quadratischen Scheiben Platz finden. Die Scheibengröße ist gerade als Brotbelag ideal gewählt. Jeezini macht als konventioneller Brotbelag, als Schmelzkäse auf Toast oder sogar als Raclettekäse eine sehr gute Figur.

 

Jeezini Provance

Jeezini Provence

Jeezini Provence

Die Sorte Provence war die erste die wir getestet haben. Durch die vielen Kräuter passt diese Variante sehr gut aufs Brot.

Jeezini Celtic

Jeezini Celtic

Jeezini Celtic

Celtic ist sehr gut mit Cheddar vergleichbar, er eignet sich sehr gut als Schmelzkäse zum Beispiel für Toast Hawaii oder überbackene Sandwiches.

Jeezini Monti

Jeezini Monti

Jeezini Monti

Monti ist etwas würziger als die ersten beiden Varianten. Durch sein gutes Schmelzverhalten ist er unser Favorit wenn es um Raclette-Käse geht.

Jeezini Swiss

Jeezini Swiss

Jeezini Swiss

Die Variante Swiss ist die würzigste von allen. Sie hat einen leicht salzigen Geschmack.

Jeezini Bianco

Jeezini Bianco

Jeezini Bianco

Bianco war die Sorte die mich am meisten überrascht hat. Durch die weiße, recht blasse Farbe hatte ich mir einen recht geschmacksneutralen Käse vorgestellt. Dem war zum Glück nicht so. Bianco ist, wenn es um Brotbelag geht, meine Nummer 1 unter den Scheibekäse geworden.

 

Jeezo Schnittkäse/Blockkäse

Weitere Testkandidaten waren Jezzo Swiss und Jeezo Santi. Beide sind in 400g Blöcken in Folie eingeschweißt, sie lassen sich sehr gut schneiden oder mit einer Reibe zu Streukäse verarbeiten.

 

Jeezo Swiss

Jeezo Swiss

Jeezo Swiss

Es fällt einem schwer beim Kochen nicht gleich den ganzen Jeezo Swiss Stück für Stück zu verputzen. Er schmeckt wie seine Scheibenvariante ähnlich wie ein Butterkäse, nur etwas würziger. Wir haben ihn zum Überbacken bei einem Nudelauflauf, als Reibekäse auf Nudeln mit Tomatensauce und später noch für Kässpatzen verwendet. Alle drei Gerichte waren lecker und der Jeezo konnte seine gute Schmelzfähigkeit unter Beweis stellen.

Jeezo Monti

Jeezo Monti

Jeezo Monti

Der Monti ist einen Hauch milder und etwas rauchiger als der Swiss aber vom Geschmack her mindestens genau so gut. In etwas dickere Scheiben geschnitten eignet er sich hervorragend für überbackene Käse-Seelen. Nach dem Überbacken einfach mit etwas Pfeffer und Paprika-Pulver bestreuen und schmecken lassen.

 

Wir können euch also nur positives über die Käse-Alternativen von Vegourmet berichten. Nicht mal der Preis ist negativ (wie bei vielen anderen veganen Ersatzprodukten).
Der Jeezini kostet pro 200g Packung 2,99 Euro und der Jeezo pro 400g Block 6,20 Euro.

Kaufen könnt ihr den Käse direkt bei veganversand.at oder bei vielen der bekannten veganen Versandhandel.

 

Fazit: Wir haben unseren Lieblingskäse gefunden.

Gesamtwertung5 Lange gesucht und nun endlich gefunden.
  • Konsistenz
  • Aussehen
  • Geruch
  • Geschmack
  • Preis

Mein Name ist Chris und ich freue mich dich auf unserem Blog begrüßen zu dürfen.

“Es wird die Zeit kommen, in welcher wir das Essen von Tieren ebenso verurteilen, wie wir heute das Essen von unseresgleichen, die Menschenfresserei, verurteilen.” (Leonardo da Vinci)

Meine anderen Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.