• Tofusticks mit Cornflakespanade

Tofusticks mit Cornflakespanade

Tofusticks mit Cornflakespanade

Ok, sie sind kein vollwertiges Hauptgericht passen aber eigentlich zu fast allen Beilagen.

Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten und das Ergebnis ist sehr lecker.

 

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 250 g Tofu (natur oder geräuchert)
  • 70 g Mehl
  • 100 ml Wasser
  • 80 g ca. 2 Tassen Cornflakes (ungesüßt)
  • Pfeffer, Salz, Paprikapulver
  • Ölivenöl

 

Die Zubereitung:

Den Tofublock in ca. 1 cm dicke Scheiben/Sticks schneiden und die Cornflakes in kleine Brösel zerdrücken. Mehl, Wasser und die Gewürzen miteinander verrühren.

Die Tofu-Stäbchen nun zuerst im Mehl-Gemisch und dann in den Conflakes wenden und danach direkt in der Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze anbraten bis sie schön goldbraun sind.

 

Tipp: Die Sticks passen auch prima zu einem gemischten Salat.

Gesamtwertung5
  • Zubereitungszeit (10 min)
  • Schwierigkeitsgrad (sehr einfach)
  • Geschmack (sehr lecker)

Mein Name ist Chris und ich freue mich dich auf unserem Blog begrüßen zu dürfen.

“Es wird die Zeit kommen, in welcher wir das Essen von Tieren ebenso verurteilen, wie wir heute das Essen von unseresgleichen, die Menschenfresserei, verurteilen.” (Leonardo da Vinci)

Meine anderen Beiträge

3 Kommentare

  1. AntwortenBettina

    Was auch super geht anstatt der Cornflakes: Hirseflocken. Das mag ich immer sehr. Auch zum panieren von Feta, wenn es nicht vegan sein soll. Die Cornflakes werde ich das nächste Mal ausprobieren! (-;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.