VEGO – Alles andere ist nur Schokolade!

VEGO – Alles andere ist nur Schokolade!

VEGO – Alles andere ist nur Schokolade!

Vor Kurzem habe ich ja bereits darüber geschrieben dass vegan sein nicht gleich schlank sein bedeutet.

Und hier ist der beste Grund überhaupt: Der VEGO Schokoriegel

Aber nun mal von Anfang an.
Seit ich mich mit veganer Ernährung beschäftige bin ich auch immer auf der Suche nach guten veganen Süßigkeiten. Gummibärchen ohne Gelatine und Bienenwachs, Chips ohne Milchpulver und natürlich Schokolade ohne Milch.

Natürlich könnt ich bei Schokolade einfach auf die Zartbitter-Variante zurückgreifen (diese ist sehr oft vegan) aber ich liebe den Geschmack und die Konsistenz von Milchschokolade und Nougat.

 

Viel probiert aber bisher hat nichts wirklich überzeugt.

Jede Menge unterschiedlichster Tafeln und Riegel sind im Reformhaus in meinem Einkauswagen gelandet, bei jeder Onlinebestellung habe ich einen weiteren Versuch mit einer neuen Sorte gewagt aber bisher konnte mich keine vegane Schokolade zu 100% überzeugen.

Vor ein paar Tagen habe ich dann in meinem Reformhaus im Kassenbereich den VEGO Bar entdeckt. Bisher war das Regal an der Kasse für mich eher uninteressant da dort nur Fruchtschnitten und Rohkostpralinen auf ihren Käufer warten (der ich sicherlich nicht sein werde 😉 ) aber der VEGO Schokoriegel hat durch seinen bunten Aufdruck sofort meine volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

OK, den Preis (in meinem Reformhaus 3,49 Euro) würde ich nicht gerade als Schnäppchen bezeichnen, was bei veganen Produkten ja leider nichts neues ist, aber in der Hoffnung auf ein gutes Produkt bin ich auch bereit mal etwas mehr auszugeben.

 

Aufreißen, reinbeißen und dann?

Daheim angekommen musste ich den Riegel natürlich gleich testen. Der erste Eindruck war schon mal sehr gut, der Riegel ist in 5 Stücke unterteilt und sieht aus wie ganz „normale“ Vollnuss-Schokolade, nur etwas dicker, viel dicker. Von einem Riegel kann man eigentlich gar nicht mehr sprechen, es ist eher eine dicke Tafel mit außergewöhnlicher Form.

Aber wen interessiert schon die Form wenn er Schokolade mit ganzen Nüssen vor sich hat.
Reinbeißen und den Geschmack testen war nun angesagt…

Geschmackstest läuft (80%)

Ergebniss: Mmmmmmhhhhhhhh, jamjam, schmatz.

Oder mit anderen Worten: Das ist der beste „Schokoriegel“ den ich je gegessen habe.

 

Ich frage mich nun ernsthaft warum in Schokolade bisher immer Milch verwendet wurde wenn es auch ohne geht.

Der Riegel ist zart schmelzend und schmeckt herrlich nach Nuss, ein wenig nach Nougat und hat keinen ungewollten Soja-, Reis-, Malz- etc. Nachgeschmack.

 

Teilen ist angesagt.

Zum Glück wollte meine Frau auch noch probieren, sonst wäre für mich nach 150 g Schokolade das Abendessen ausgefallen.

Hoffentlich wird es VEGO in Zukunft auch noch in anderen Geschmacksrichtungen und Sorten geben.

Laut der VEGO Facebook Seite wird es den Schokoriegel in absehbarer Zukunft (1,5 Monate) auch in BIO und Fairtrade geben.

 

Fazit: Absolute Kaufempfehlung.

Gesamtwertung4.5 Ein Traum für Veganer, ein Alptraum für jede Waage :)
  • Konsistenz
  • Aussehen
  • Geschmack
  • Preis

Mein Name ist Chris und ich freue mich dich auf unserem Blog begrüßen zu dürfen.

“Es wird die Zeit kommen, in welcher wir das Essen von Tieren ebenso verurteilen, wie wir heute das Essen von unseresgleichen, die Menschenfresserei, verurteilen.” (Leonardo da Vinci)

Meine anderen Beiträge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.